Kopfleiste überspringen
AA
3b Schulbeginn

Klasse 3b

Schuljahr 2023/24   

                        Klassenlehrer: Astrid Zefferer

🪨Wanderung  durch  die  Notgasse 🥾

Wir erlebten einen sehr beeindruckenden Wandertag durch die Notgasse.🤗 Herr Guggi führte uns durch den Weg, den früher schon die Römer als Saumweg und später dem Salztransport🧂 aus Hallstatt gedient hatte. Auch die Almleute, die Wilderer 🦌und die Arbeiter der Köhlerei benutzten diesen Steig. Die Zeichnungen in den Felswänden sind viele hundert Jahre alt und stehen unter Denkmalschutz.

Nach unserem Notgassen-Rundweg ging es noch in die Viehbergalm. Auf dem Weg konnten wir sogar Murmeltiere sehen und hören. 🥰

Bei diesem Wandertag hatten wir diesmal einen besonderen „Gast“ dabei. 😄Willi, der Hund 🐶 von Frau Lehrerins Kindern begleitete uns und das war richtig toll.

🛌 😴 Lesenacht   📚

Wir hatten von Donnerstag auf Freitag etwas Besonderes vor, wir durften in der Schule schlafen 😴 Endlich fand unsere Lesenacht statt!

Unser Programm startete mit einer Führung von Frau Kögl auf den Kirchturm unserer katholischen Kirche ⛪️ Zuerst erklärte uns Frau Peyrer wie sie die Orgel spielt, weil sie gerade am Proben war. Romi und Anna durften uns auch etwas vorspielen! Das hat richtig toll geklungen 🤗 Danach ging es weiter auf den Turm, bis zu den Glocken hinauf 💪 Wir haben es rechtzeitig zum „7-Uhr-Läuten“ geschafft und es war richtig cool, dass wir gesehen haben, wie die Glocken beim Läuten schwingen. 🔔🔔

Der nächste Programmpunkt war das Einheizen der Feuerschale 🔥und das Grillen von Steckerlbrot und Marshmallows. Das war echt sehr lecker 😋 Fußballspielen, Seilziehen und Turnen machten unsere Füße so richtig schmutzig 👣 - könnt ihr bei den Fotos sehen 😂

Im Turnsaal richteten wir uns unseren Schlafplatz gemütlich her, spielten noch unsere mitgebrachten Spiele und lasen mit der Taschenlampe in unseren Büchern. 📚 Es war richtig gemütlich und kuschelig. Wir haben echt gut geschlafen und in der Früh brachten uns unsere Mamas noch ein leckeres Frühstück 🥣 

💸 Lehrausgang  zur  Sparkasse 🏦

Beim Besuch der Sparkasse Gröbming konnten wir viel Neues lernen und Melina, Elfriede und Lisi zeigten uns sehr interessante Dinge. Sie öffneten für uns den Bankomaten, 🧧💳wir durften beim Münzzähler Geld zählen🪙 und auch den Schalter ganz genau unter die Lupe nehmen. Noah durfte sogar den Notknopf drücken.

Das Highlight war aber sicher der Besuch des Tresorraumes,💰💶💵💲💵 wo wir das viele Geld und den Goldbarren, die hinter der dicken Panzertüre versteckt sind, anschauen durften. Das Gold war genau  1 Kilogramm schwer 💪und derzeit 70.000 € wert!🤩

Wir bekamen sogar eine leckere Jause und sprachen mit Melina und Lisi über die Wichtigkeit des Sparens. Es war wirklich ein toller und lehrreicher Besuch! Danke an das Sparkassen-Team!

📰 Besuch  in  der  Druckerei  Wallig 🧑‍💻🗞️

Ein interessanter Lehrausgang erwartete uns in der Druckerei Wallig. Zuerst erzählte uns der Chefredakteur Stefan Fuchs sehr viel über die Entstehung des Ennstalers und über die Arbeit als Redakteur. Danach führte uns Toni Danklmaier durch die Druckerei. Wir waren von den vielen Maschinen, der Arbeit der Drucker, der Hitze und dem Lärm ganz schön beeindruckt! Ein richtig tolles Erlebnis war das für uns! Danke an das Team der Druckerei Wallig!

🥾Ausflug  nach  Hallstatt🚠

Am 23. April erlebten wir einen spannenden Tag in Hallstatt. Bus, Gondel und Grubenhunt waren unsere Transportmittel. Es war sehr beeindruckend zu sehen, wie viele Schritte es braucht, bis es das Salz im Geschäft zu kaufen gibt! 

In der Schule machten wir dann noch einen Versuch mit Salz und züchteten es uns in Bechern 👍

Radfahrschule 

Wir hatten ein tolles und sehr lehrreiches Training mit der Easy Drivers Radfahrschule 💪 Zuerst wurde uns genau erklärt, wie man den Helm richtig aufsetzt und wie unser Rad ausgestattet sein soll.

Danach gingen wir auf den Übungsparkplatz und drehten unsere Übungsrunden. 🚴‍♀️ 🚴‍♂️ Es war echt ein tolles Training! 🤗

🆘Safety  First am  Galsterberg🏔️

Mit unseren litauischen Besuchern ging es auf den Galsterberg. ❄️ Dort hatten Paulis Papa Mani und Maries Papa Fred, ganz tolle Sachen für uns vorbereitet 😀 Mani zeigte uns, was man bei einer Wanderung abseits der Piste beachten muss und welche Ausrüstung man dabei haben sollte. 
Das Highlight des Tages war natürlich die Fahrt mit dem Skidoo 🤩 🔝
Fred und Lukas brachten uns ein Stück weit hinauf, damit wir im Gelände mit dem Lawinenpips und der Sonde die versteckten Übungsmatten suchen konnten. 💪
Danach zeigte uns Mani noch, wie man den Lawinenairbag im Rucksack aktivieren kann. Elina durfte es ausprobieren und wir waren echt erstaunt, wie groß und leuchtend der Airbag ist.👍
Zum Schluss rutschten wir noch auf der Seite des „Maresihanges“ hinunter und fuhren wieder ins Tal. 🚠
Danke Mani, Fred und Lukas für dieses tolle und lehrreiche Erlebnis 🤗