Kopfleiste überspringen
AA

Schulentwicklungsprogramm - Präsentation in Dänemark

Vom 26.11.2018 bis 28.11.2018 wurden wir nach Dänemark (Billund) eingeladen, um dort das Schulentwicklungsprojekt der Volksschule Gröbming, als „best practice“ Beispiel zu präsentieren. Lesen Sie hier mehr dazu!

Bei einem LEIS Netzwerktreffen verschiedener Hochschulen und Universitäten aus Europa und der Schweiz stieß unser Schulentwicklungsprogramm auf großes Interesse. Es wurden alle Bereiche, die der Individualisierung und Interessens- und Begabungsförderung dienen, vorgestellt.

Dazu gehören:
• die digitale Bildung - der Einsatz von Laptops, Tablets und Lego Education im Unterricht
• die Gesundheitserziehung mit dem Schularztprogramm
• das schultypenübergreifende Arbeiten mit der Handelsakademie (HAK)
• sowie Aspekte der Montessori-Pädagogik zur Individualisierung

Nach der Präsentation und einem intensiven Informationsaustausch stand auch ein Besuch im "Legohaus" auf dem Meeting- Programm, das sich in Billund befindet.

Der guten Arbeit des Lehrerteams ist es zu verdanken, dass die Pädagogische Hochschule Belgien, Hogeschool PXL eine Kooperation mit der Volksschule Gröbming möchte und dazu im 2. Semester die Volksschule Gröbming besuchen wird. Auch die niederländische Uni Hogeschool Saxion ist an einer weiteren Vernetzung interessiert.
Wir sind stolz darauf, den Schülerinnen und Schülern ein einzigartiges Schulprogramm, welches auch in anderen europäischen Ländern hoch angesehen wird, bieten zu können.

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen