Kopfleiste überspringen
AA

Distance- Learning, Online- Unterricht

„Wir sind gut auf Kurs.“
Achtung: Erweiterung Schulordnung "DIGITALES KLASSENZIMMER"

Mittlerweile konnten alle technischen Probleme, die beim Distance- Learning aufgetreten sind, gemeinsam gelöst werden. Durch die einheitliche Kommunikation über die digitalen Klassenzimmer wurde für Eltern, Schüler/innen und Lehrerinnen ein gut strukturierter Überblick über die täglichen Aufgaben geschaffen. Alle Kinder sind in den digitalen Klassenzimmern aktiv und diese beginnen kreativ zu leuchten. Arbeitsaufträge werden über Teams ausgegeben und von den Kindern dort online wieder abgegeben. Die täglichen Kontakte und die täglichen Aufgabenerteilungen sind uns nach wie vor sehr wichtig und bilden den Grundstein für unsere Strategien. Wir gehen flexibel, gezielt und individuell auf die Bedürfnisse der Kinder ein und stellen so die Lerninhalte und Arbeitsaufträge. Alle Aufgabenstellungen werden individuell abgestimmt und gut überlegt ausgegeben. So begleiten wir unsere Kinder intensiv und haben einen Überblick was sie lernen und erlernt haben. Wir arbeiten Schritt für Schritt in Online- Sitzungen an neuen Lerninhalten weiter. Dabei kommen auch die digitalen Schulbücher zum Einsatz. Die Zugriffe und Ergebnisse auf den Lernplattformen zeigen, dass alle mit dem „Online- Lernen“ gut zurechtkommen. Die Lernplattform sofatutor wird intensiv genutzt. Die Lizenzen wurden für dieses Schuljahr erweitert. Auch die Boardstories (digitalen Bilderbücher)  über onilo und die entsprechenden Arbeitsaufträge dazu werden regelmäßig genutzt und in den Arbeitsaufträgen integriert. Wir sind gut auf Kurs.

Elternverein: Unterstützung für Drucker und Druckerpatronen

Durch das "Online- Learning" fallen immer wieder Arbeitsblätter an, die auszudrucken sind. Über den Elternverein gibt es die Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung für Drucker und Druckerpatronen zu beantragen.

Schulordnung  DIGITALES  KLASSENZIMMER

Schulordnung digitales Klassenzimmer:

1.      Teams ist für den schulischen Gebrauch eingerichtet. Es ist erlaubt mit Klassenkameraden zu chatten.
2.      Während der Online-Sitzung darf nicht gechattet bzw. im Chatprogramm gearbeitet werden.
3.      An der Online-Sitzung sollen die Kinder möglichst pünktlich teilnehmen.
4.      Während der Online- Sitzung müssen die Kinder sitzen bleiben, zuhören und die Gesprächsregeln einhalten.
5.      Das Hochladen externer Videos im Chatverlauf ist nicht erlaubt.
6.      Wir chatten respektvoll und nett miteinander.
7.      Bitte setzten Sie Ihrem Kind ein Zeitlimit für das Chatten mit Klassenkameraden.
8.      Die Kinder kontrollieren regelmäßig den Posteingang ihrer E-Mail-Adressen im Outlook.
9.      Bitte kontrollieren Sie regelmäßig die Internetseiten, auf denen sich Ihr Kind befindet.
10.    Nehmen Sie Kindersicherheitseinstellungen auf Ihrem Gerät vor.

Erweiterung:

11. Ich achte auf den Schutz meiner Arbeiten und lade Dateien, die nur für meine Lehrerin bestimmt sind, nicht im allgemeinen Teil (Beiträge, Dateien) hoch. Ich verwende dazu den sicheren Bereich "Aufgaben" oder den direkten Chatkanal mit der Chatadresse meiner Lehrerin. Hochgeladene Dateien im Bereich Beiträge und Dateien sind auch für meine Mitschüler gedacht.

12. Ich gehe respektvoll und sensibel mit den Arbeiten und hochgeladenen Dateien meiner Mitschüler/innen in den Bereichen "Beiträge" und "Dateien" um. Ich kann die geteilten Sachen ansehen, lade sie jedoch nicht ohne Einverständnis des Besitzers herunter.

13. Meine Eltern kontrollieren mit mir gemeinsam regelmäßig meine Aktivitäten in Microsoft Teams.

14. Wenn ich Hilfe brauche, wende ich mich an meine Lehrerin!

Mithilfe der Kinder Distance- Learning:

·         Es ist wichtig, dass du am Abend rechtzeitig schlafen gehst! Nicht zu lange aufbleiben!!
·         Es ist wichtig, dass du an Schultagen rechtzeitig aufstehst!
·         Es ist wichtig, dass du deine Lerneinheiten ernst nimmst und nach Möglichkeit immer zur selben Zeit durchführst!
·         Halte auch zu Hause deine Jausen- Pause ein!
·         Hilf deinen Eltern, indem du selbständig und ordentlich arbeitest!
·         Bitte mache deine Aufgabe so pflichtbewusst, wie in der Schule!
·         Wenn du dich nicht auskennst, chatte oder telefoniere mit deiner Lehrerin

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen